sei unschlagbar

Aufgabenstellung:
Der Deutsche Olympische Sportbund ist seit Jahren Initiator der Kampagne „Starke Netze gegen Gewalt“. 2017 hat auch die Deutsche Reiterliche Vereinigung, kurz FN, die Reitvereine im Rahmen eines Wettbewerbs eingeladen, sich aktiv mit einer eigenen Kampagne daran zu beteiligen. Gesucht wurden Netzwerke und Vereinsaktionen, die sich auf lokaler und regionaler Ebene gegen Gewalt an Frauen und Mädchen einsetzen. Der Kreisreiterverband Coesfeld ist verantwortlich für eine zweistellige Zahl von Reitvereinen und Pferdezüchtern, so dass das Thema als vereinsgelebter Kodex für alle Mitglieder geflaggt werden soll. Ziel sollte aber ein positiv motivierende Kampagne sein, der sich jeder mit Zivilcourage gern aktiv anschließt.

Vorgehen:
Der einzelne Verein ist selten in der Lage, Kampagnen über seinen Mitgliederkreis hinaus zu initiieren. Zeitliche Ressourcen, aber auch wirtschaftliche Möglichkeiten sind stark beschränkt, wenn auch das Thema äußerst wichtig ist. In kaum einem anderen Sport gibt es zudem so viele weibliche Mitglieder in allen Altersklassen. Der Kreisverband bündelt Interessen und hat einen wachen Blick auf die Einhaltung von vereinbarten Standards. Der Schutz vor Übergriffen ist seit vielen Jahren ein Punkt der Agenda. Eine basisgerichtete Aktion erreicht mehr Mitglieder und unterstützt aktiv die Arbeit. Die Vereine werden im Vorfeld über die anstehende Kampagne über die bekannten Kanäle informiert und mit Infomaterial für die Mitglieder versorgt. Danach startet die Online-Kampagne #seiunschlagbar in den Sozialen Netzen.

Lösungsansatz:
Wer heute möglichst viele direkt erreichen will, der kommt an den Sozialen Netzen nicht mehr vorbei. Für den Verband eine Herausforderung, da bis dato der Verein direkter Ansprechpartner war und darüber die Informationen zu den Mitgliedern weiter gegeben wurden. Für den direkten Zugang zu allen Reiterinnen in der Region mussten seitens Verband neue Kanäle hinzu gefügt werden. w+ Die MARKENpflanzer entwickelte eine virale Kampagne, die über Instagram und Facebook direkt Mädchen und Frauen im Reitsport adressiert. Mit dem Reitverein schließt sich der Kreis, dass in diesem Umfeld Nulltoleranz für Übergriffe herrscht und couragierte Vereinsmitglieder möglichen Opfern häuslicher Gewalt die Hand reichen und den Weg zu örtlichen Institutionen zeigen.

Das Internet bietet maximale Reichweite, um vor allem potentielle Spender zu erreichen. Gleichsam braucht es für Veranstaltungen etwas, was man an die Hand geben kann. Entsprechend gibt es fortan neben der Webseite auch Flyer und Visitenkarten zum Verteilen von w+ Die MARKENpflanzer.

Leistungen w+:
Konzeption, Präsentation, Kampagnen-Logo, wordpress-Website (Konzept, Screendesign, Programmierung, Contentpflege), Informationsflyer, Fotoshooting, Instgram-Kampagne, Facebook-Fanseite. Hier geht es direkt zur Webseite von #seiunschlagbar